Gerätemietpark Warmluftzentralen

Warmluftzentrale (mit Abgasführung) HE 150

Toppgerät in der Klasse der ölbetriebenen Warmlufterzeuger. Mit einer Heizleistung von 160 KW ist die Warmluftzentrale prädestiniert für die Beheizung großer Baukörper und Zelte. Der Warmlufterzeuger kann manuell oder mit vollautomatischer Temperaturregelung betrieben werden. Abschließbare Türen schützen Schaltkasten und Brenner vor Fremdmanipulation.
Technische Daten
Warmluftzentrale (mit Abgasführung) HE 150
Heizleistung:
Ölverbrauch:
Luftleistung:
Pressung:
Maße:
Ø Abgasrohr:
anschließbare Warmluftschläuche:   
Betriebsspannung:
elektr. Leistungsaufnahme:
Stecker:
Gewicht:
Preise auf Anfrage

Warmluftzentrale (mit Abgasführung) HE 170

Mit einer Heizleistung von 185 KW ist der ölbetriebende Warmlufterzeuger in großen Baukörpern und Zelten zuhause. Durch serienmäßigen Raumthermostat lässt sich auf Wunsch die Raum-bzw. Zelttemperatur vollautomatisch und zeitgesteuert regeln (extra: Zeitschaltuhr mit Nachtabsenkung).
Technische Daten
Warmluftzentrale (mit Abgasführung) HE 170
Heizleistung:
Ölverbrauch:
Luftleistung:
Maße:
Ø Abgasrohr:
Ø Ausblasstutzen:
anschließbare Warmluftschläuche:   
Betriebsspannung:
Leistungsaufnahme:
Stecker:
Gewicht:
Preise auf Anfrage
nach oben

Warmluftzentrale HE 200

Spitzengerät in der Klasse der ölbetriebenen Warmlufterzeuger. Mit einer beeindruckenden Heizleistung von 220 KW ist die Warmluftzentrale prädestiniert für die Beheizung großer Baukörper und Zelte. Aufgrund der gewaltigen Pressung kann die warme Luft über 100 m in Warmluftschläuchen zum Einsatzort transportiert werden. Dadurch ergeben sich vielfältige Sonder-Einsatzmöglichkeiten. Sonstige Merkmale wie der kleinere Bruder HE 150.
Technische Daten
Warmluftzentrale HE 200
Heizleistung:
Ölverbrauch:
Luftleistung:
Pressung:
Maße:
Ø Abgasrohr:
anschließbare Warmluftschläuche:   
Betriebsspannung:
elektr. Leistungsaufnahme:
Stecker:
Gewicht:
Preise auf Anfrage
nach oben

Gerätevorteile HE 150/HE 170/HE 200.

  • Abschließbare Türen für Bedienungselemente und Brenner, dadurch Fremdmanipulation ausgeschlossen
  • Extreme Pressung für Anschluss von mehr als 100 m Warmluftschläuche
  • Durch serienmäßigen Raumthermostat und Zeitschaltuhr (nur HE 150 und HE 200) lässt sich auf Wunsch die Raum- bzw. Zelttemperatur vollautomatisch und zeitgesteuert regeln (extra: mit Nachtabsenkung)
  • Fernüberwachung der Gerätefunktionen (siehe Telemetriemodul nur HE 150 und HE 200)
  • Extreme Zuverlässigkeit durch Brennerkontrollsystem (nur HE 150 und HE 200)

Fernüberwachung (Telemetrie-Modul) TM 8

Mit dem Telemetriemodul TM 8 besteht jetzt die Möglichkeit, unsere beiden Hochleistungs-Warmluftzentralen HE 150 und HE 200 zu wahren Hightech-Heizgeräten mit vollautomatischer Funktionsüberwachung auszurüsten.

Zusammen mit dem Hersteller der Warmluftzentralen haben wir eine Telemetrieinheit entwickelt, die die Beheizung von sensiblen Objekten und hochwertigen Veranstaltungen wie VIP-Events und Messen in Zelten und besonderen „Lokations“ noch sicherer macht. Verging bislang kostbare Zeit, bis das Vorliegen einer Störung überhaupt bemerkt wurde, so wird bei Einsatz des TM 8 diese Reaktionszeit auf ein Minimum reduziert. Die Beseitigung der Störung vor Ort kann schon abgeschlossen sein, bevor ein Temperaturabfall und damit die Störung überhaupt bemerkt worden ist.

Vorteile:

  • Unverzügliche Meldung einer Störung
  • Ausgabe der Störungsmeldung auf jeden beliebigen Telefonanschluss
  • Mehrere Rufnummern können nacheinander angewählt werden
  • Folgende Störungszustände werden gemeldet: Brennerstörung, Überhitzungsstörung, Ventilatorstörung, Stromausfall, Unterschreiten des Heizölmindestfüllstands im Tank, Heizölleckage am Brenner
  • Mitteilung der genauen Störungsursache mittels Sprachausgabe
Preise auf Anfrage
nach oben

Die mobile VEMA-Warmluftzentrale WLZ 200/400

Ideal für:

  • Zeltbeheizung
  • Richtfestbeheizung
  • Notbeheizung

War es bislang eine aufwendige und damit teure Angelegenheit, große Wärmemengen für Veranstaltungen zur Verfügung zu stellen, so eröffnet unsere mobile Warmluftzentrale neue Möglichkeiten.

So kann die mobile VEMA-Warmluftzentrale z.B. für die Beheizung einer großen Scheune im Rahmen eines Weihnachtsmarktes oder für die Beheizung eines Zeltes bei der Durchführung von Festen, Veranstaltungen und Events eingesetzt werden. Aber auch als Notbeheizung nach Ausfall der stationären Heizung in Produktionshallen ist sie innerhalb weniger Stunden vor Ort einsetzbar.

Ihr besonderer Vorteil ist die schnelle Einsatzbereitschaft vor Ort. Kaum ist der Anhänger aufgestellt und die Stromversorgung hergestellt, so kann nach Anschluß der Warmluftschläuche die Anlage bereits mit wenigen Handgriffen in Betrieb genommen werden. Besonders vorteilhaft und kostensparend wirkt sich aus, dass sämtliche Arbeiten von einer Person ausgeführt werden können.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Prospekt VEMA-Warmluftzentrale WLZ 200/400.

nach oben




Wir sind Ihr Partner.

Seit über 25 Jahren ist die VEMA-Bautentrocknung Partner der großen Wohnungsbaugesellschaften, Hausverwaltungen, Architekturbüros und Versicherungen in ganz Norddeutschland. Sachverstand, langjährige Erfahrung und modernste Meßgeräte garantieren eine Ausführung auf höchstem qualitativem und technischem Niveau.

Kiel
Preetzer Chaussee 59
24222 Schwentinental
Hamburg
Billstraße 28
20539 Hamburg
Rufen Sie uns an:
  • Kiel 0431-87716
  • Lübeck 0451-4792647
  • Flensburg 0461-9041008
  • Hamburg 040-22698749
  • Oldenburg i.H. 04361-509261
  • Heide 0481-8556719
  • Hier finden Sie alle aktuellen Informationen auf einen Blick.
    Die PDF-Dokumente öffnen jeweils in einem neuen Fenster.  

    site created and hosted by nordicweb